Hygienebescheinigung

Das Rospotrebnadzor-Sachverständigengutachten

(andere Bezeichnungen: Hygienebescheinigung, Expertengutachten, Rospotrebnadzor-Gutachten) ist ein Dokument, das bescheinigt, dass die Ware den Einheitlichen sanitär-epidemiologischen und hygienischen Anforderungen entspricht, die auf dem Gebiet der Mitgliedsländer der Zollunion der EAWU gestellt sind.

Seit dem 1. Juli 2010 werden keine Hygienebescheinigungen (sanitär-epidemiologischen Gutachten) für Erzeugnisse mehr ausgestellt, als Ersatz führte Rospotrebnadzor ein anderes Dokument ein - das Rospotrebnadzor-Sachverständigengutachten. Dieses Gutachten beinhaltet genau die gleiche Information, wie auch die Hygienebescheinigung und wird nach denselben Prinzipien und auf Grundlage der gleichen Unterlagen ausgestellt, wie die Hygienebescheinigung zuvor.


Wer benötigt ein Expertengutachten

  • Hersteller
  • Lieferanten
  • Ausländischer Unternehmen, die Erzeugnisse produzieren


Vom Auftraggeber vorzulegende Unterlagen

  • Sicherheitsdatenblatt des Stoffes
  • Zusammensetzung (vollständige Aufstellung der Inhaltsstoffe, aus denen sich das Erzeugnis zusammensetzt)
  • Technisches Datenblatt / Gebrauchsanweisung im Format Word
  • Etiketten (wünschenswerterweise ein Foto des Musters mit der Etikettenaufschrift).
  • Muster zur Testzwecken
Liste der Produkte, für die ein Expertengutachten ausgestellt wird (alle jene Erzeugnisse, die nicht der staatlichen Registrierung unterliegen):
Beschluss der Kommission der Zollunion vom 28. Mai 2010 Nr. 299 + Änderungen vom 15. Juni 2012 Nr. 36

  • Fliesen
  • Platten aus Mineralwolle
  • Abgehängte Decke
  • Kisten
  • Kleidung für Erwachsene
  • Kleidung für Kinder ab 3 Jahren
  • Armaturen
  • Fittings und Rohre, nicht für die häusliche Trinkwasserversorgung
  • u.a.


Wichtige Besonderheiten des Rospotrebnadzor-Sachverständigengutachtens:

  • Das Rospotrebnadzor-Sachverständigengutachten kann auf dem gesamten Gebiet der Zollunion verwendet werden, da es die Konformität der Erzeugnisse mit den Einheitlichen sanitär-epidemiologischen und hygienischen Anforderungen der Zollunion bescheinigt.
  • Das Sachverständigengutachten wird auf einem speziellen Rospotrebnadzor-Vordruck ausgegeben.
  • Das Sachverständigengutachten ist ab der Ausgabe bis zur Einstellung der Lieferung der Erzeugnisse in das Gebiet der Zollunion und (oder) der Herstellung der Erzeugnisse auf dem Gebiet der Zollunion gültig.
  • Die Zeit für die Ausfertigung beträgt zwischen 5 Arbeitstagen und 1,5 Monaten.

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht.

Rufen Sie unsere Experten an, schicken Sie eine E-Mail oder nutzen Sie ganz einfach unser Anfrageformular.
Ihre Anfrage beantworten wir selbstverständlich kostenlos und für Sie unverbindlich.

  +49 2166 26 36 500

  Email senden

Persönlicher Rückruf

Name / Firma* E-Mail Adresse* Telefon: Nachricht*

Tragen Sie die Zeichen aus dem Bild hier ein

Rostechnadzor

Ab 01. 01.2014 werden die Rostechnadzor Zulassungen nicht mehr erteilt.
Änderungen der russischen Gesetzgebung auf dem Gebiet der Industriesicherheit . Die Genehmigungen des Rostechnadzor für die Anwendung von technischen Geräten an den gefährlichen Produktionsstätten (Rostechnadzor Zulassung, RTN Zulassung) nicht mehr erteilt.
Mehr Infos

Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.